NEWS

Trainingslager auf Gran Canaria
  • Die 1. Mannschaft durfte vom 15. – 20. Februar 2024 bei besten Bedingungen ein intensives Trainingslager absolvieren. Die Zeit auf dem Platz wurde genützt, um viel mit dem Ball zu arbeiten, damit in diesem Bereich Fortschritte erzielt werden konnten, da Trainingseinheiten in den heimischen Gefilden um diese Jahreszeit eher nicht möglich sind. Das Teambuilding neben dem Platz war ebenfalls ein wichtiger Bestandteil und die Mannschaft ist jetzt bereit, den letzten Teil für eine erfolgreiche Rückrundenvorbereitung einzuläuten.
Auf zu neuen Taten nach einem unglaublichen 2023
  • Das Jahr 2023 darf aus Sicht des FC Gunzwil als äusserst erfolgreich und manchmal auch ein bisschen unglaublich beschrieben werden. Es war ein sensationelles Jubiläumsjahr mit sehr vielen positiven Emotionen, Erfolgen und grossartigen Geschichten. Nun ist aber 2024 angebrochen und der FC Gunzwil schickt sich an, die Erfolgsstory auf und neben dem Platz auch in diesem Jahr weiterzuschreiben.
«Ehrenamtliche Sportvereine leisten enorm viel für die Gesellschaft»
  • Zum Abschluss vom 70- jährigen Jubiläumsjahr möchte sich der FC Gunzwil bei der ganzen Fangemeinde, den fleissigen Helfer und bei allen Mitgliedern herzlich bedanken für dieses unglaubliche Jahr. Anfang Jahr hätte wohl niemand gedacht, dass wir ein solches Jahr zusammen erleben dürfen. Zum Ende der Serie äussert sich der Präsident Samuel Stocker zum Jubiläumsjahr, Zusammenhalt, Herausforderungen und dem Wert von Sportvereinen für die Gesellschaft.
Herzlicher Empfang beim FC Lugano
  • Das Organisationskomitee vom diesjährigen Cup-Kracher in der 1. Runde zwischen dem FC Gunzwil und dem FC Lugano reiste am vergangenen Wochenende in das Tessin und wurde dort von den «Luganesi» sehr herzlich empfangen. Neben den kulturellen Highlights war die Unterstützung des FC Lugano beim Heimspiel gegen den FC Winterthur eine Ehrensache.
"Oranjes" aus Holland gewinnen internes Hallenturnier
  • Am vergangenen Sonntag, dem 3. Dezember 2023, fand in den beiden Turnhallen in Beromünster das traditionelle, interne Hallenturnier des FC Gunzwil statt. Insgesamt knapp 150 Junioren und Juniorinnen, unterstützt von einer grossen Anzahl Zuschauer, kämpften alle um Punkte und um den Sieg. Natürlich stand schlussendlich klar der Spass und das „Tschutte“ im Vordergrund und der Samichlaus mit Gefolge liess sich auch blicken.

Weitere Einträge

Rangliste 1.Mannschaft

FCG-NEWS /// NEUES LAYOUT

Die schrägen Designelemente bringen die gewünschte Dynamik und Sportlichkeit. Die in den Vereinsfarben gehaltenen Elemente können sehr flexibel angewendet werden und sorgen so für Abwechslung und Spannung. Die verwendete Schrift ist sehr prägnant und gut leserlich. Der Destroyed Look unterstreicht den News-Charakter und erinnert etwas an einen Fussabdruck im Rasen. Der Fliesstext läuft optimal und ist äusserst lesefreundlich.