Tagebuch Juniorenlager 2021 Bad Ragaz

 

Sonntag 8. August 2021

21.04 Uhr: Zum ersten Mal seit 10 Jahren sind wir wieder in Bad Ragaz zu Gast. 2011 waren wir zum letzten Mal im schönen Sarganserland zu Gast und wir haben es gleich auf Anhieb wieder gefunden. (= Die Kids sind wie jedes Jahr begeistert von den Ping-Pong-Tischen, zugegeben, nicht nur die Kids, sondern auch die Leiter. Das Küchenteam lief bereits das erste Mal zur Höchstform auf. Fajitas stand auf dem Menuplan zum Nachtessen, es war SUPER! Der Lagerwettkampf stand heute im Zeichen der Auslosung und der ersten Wettkämpfe (Quiz und Namensgebung). Die Resultate dazu folgen morgen. Nun freuen wir uns auf die ersten Trainings am Montag bei hoffentlich traumhaften Wettkampfbedingungen. PS: Die ersten Fotos sind auch online.
 
Montag 9. August 2021
 
08.46 Uhr: Bei herrlichen Bedingungen und nach einem leckeren Frühstück stehen heute die ersten Trainings auf dem Programm. Die Sonne lacht und wir sind wirklich glücklich, eine solche Woche erwischt zu haben. Die Jungs und Mädels sind nach einer  "kurzen" Nacht motiviert und freuen sich auf den ersten Trainingstag. Am Abend steht d
ann mit dem Ping-Pong-Turnier ein nächstes Highlight im Lager auf dem Programm. Grüsse ins Michelsamt aus Bad Ragaz.
 
17.26 Uhr: Jetzt hat es uns doch auch das erste Mal erwischt. Aktuell leichter Regen in Bad Ragaz, aber die Trainings gingen bei trockenen Bedingungen über die Bühne. Schon bald gibt es einen feinen Spaghetti-Plausch und anschliessend das legendäre Pingpong-Turnier. Wir haben Spass!
 
Dienstag 10. August 2021
 
07.47 Uhr: Wunderschönen guten Morgen aus Bad Ragaz! Heute steht der nächste Trainingstag auf dem Programm, aber auch für Spiel und Spass ist wieder garantiert. Im Lagerwettkampf führen nach den Disziplinen Quiz + Namensgebung die Teams Toblerenen-Mousse (schwarz) vor Deadpool (rot) und den wilden Schlümpfen (hellblau). Die Ergebnisse vom Tischtennis-Turnier sind noch nicht bekannt. Heute Nachmittag um 16.30 Uhr geht es denn weiter mit einer neuen Disziplin, später mehr dazu. Am Abend findet das 1. Testspiel der C-Junioren (Cb) gegen Bad Ragaz statt. Anpfiff ist um 18.30 Uhr, Resultat natürlich auch heute Abend online. Wir freuen uns auf Tag 3 und wünschen allen im Michelsamt und Umgebung ebenfalls einen wunderschönen Tag.
 
20.54 Uhr: Vor knapp 45 Minuten beendete der Schiedsrichter das Testspiel der Cb-Junioren, welche gegen das Cb von Bad Ragaz einen 4:3-Auswärtserfolg landen konnten. Der Tag präsentierte sich von seiner Bilderbuch-Seite. Die Temperaturen brachten einem schon am Morgen ganz schön ins Schwitzen, am Nachmittag dann noch mehr. Die Küche läuft wie jedes Jahr zur Höchstform auf, ein Hauptgrund für die gute Stimmung im Lager. Im Ping-Pong-Turnier triumphierten die wilden Schlümpfe vor dem Toblerone-Mouse. Toblerene-Mouse behauptet damit nach 3 Disziplinen die Gesamtführung.
 
Mittwoch 11. August 2021
 
10.13 Uhr: Tag Nummer 4, langsam merkt man die Müdigkeit der Kids, aber sie sind weiterhin motiviert. Heute gibt es gleich mehrere Highlights. Am Nachmittag gibt es einen Badi-Besuch und eine Fussball-Freestyle-Show. Am Abend geht es dann gemeinsam zum Spiel der Ca-Junioren und dabei gibt es eine Wurst vom Grill. Alles weitere später. Liebe Grüsse aus Bad Ragaz. 
 
Donnerstag 12. August 2021
 
07.54 Uhr: Guten Morgen aus Bad Ragaz! Gestern Nachmittag war so richtig was los und der Tagebuch-Schreiber kam gestern Abend nicht mehr zum Schreiben. Einerseits stand gestern Nachmittag der Besuch in der schönen Badi auf dem Programm, andererseits durften die Kids eine Fussball-Freestyle-Show inkl. Workshop bestaunen. Es war wirklich eine interessante Sache. Die aktuellsten Resultate im Lagerwettkampf sind aufgeschaltet und heute folgt der traditionelle Abschluss mit dem Fussballturnier und einer weiteren Disziplin, dem Jonglieren. Am Abend ging es dann zum Spiel der Ca-Junioren beim FC Bad Ragaz, welche dort einen verdienten 3:1-Erfolg verbuchen konnten. Gleichzeitig gab es für die Kids und Leiter was feines vom Grill. Wir freuen uns auf den vorletzten Tag und geniessen das tolle und immer heissere Wetter (=
 
20.27 Uhr: Das 32. Juniorenlager neigt sich langsam dem Ende entgegen. Heute standen noch einmal einige Highlights auf dem Programm. Vormittag schwitzten die Jungs bereits bei warmen Bedingungen während den Trainings. Am Nachmittag war dann definitiv zwischendurch eine kühle Abkühlung gefordert. Während dem Lagerwettkampf kämpften die Jungs und Mädels um jeden Ball und jeden Punkt. Parallell dazu fand auch noch die Disziplin Lattenknaller statt. Es war eine sehr enge Geschichte. Am Schluss gab es in der Gesamtwertung gleich 2 Gesamtsieger mit Toblerone Mousse und "Jede Morge Blau", welche am Schluss 50 Punkte auf dem Konto hatten. Soeben haben die Teams die hochverdienten Preise entgegen genommen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alle Lagerwettkampf-Sponsoren.
 
Das Tagebuch vom 32. Juniorenlager schliesst sich an dieser Stelle langsam. Die Lagerleitung möchte sich bei folgenden Personen/Vereinen/Firmen bedanken, ohne die ein Lager schlicht nicht möglich wäre:
 
- Trainer/Betreuer
- Küchenteam
- Sponsoren
- Lagerwettkampf-Sponsoren
- Gemeinde
- Jugend und Sport
- Club 200
- Club 84
- und viele andere...
 
VIELEN DANK!
 
Morgen Vormittag findet noch ein Abschlusstraining statt und nach dem Mittagessen geht es dann ans putzen, aufräumen und spätestens um 15.30 Uhr sollte dann der Car Richtung Gunzwil unterwegs sein.
 
Wir hatten hier eine tolle Woche mit prächtigem Wetter und freuen uns schon auf die Ausgabe Nummer 33 im 2022.
 
Sportliche Grüsse
Die Lagerleitung und der Tagebuch-Schreiber