Trainingslager auf Gran Canaria
  • Die 1. Mannschaft durfte vom 15. – 20. Februar 2024 bei besten Bedingungen ein intensives Trainingslager absolvieren. Die Zeit auf dem Platz wurde genützt, um viel mit dem Ball zu arbeiten, damit in diesem Bereich Fortschritte erzielt werden konnten, da Trainingseinheiten in den heimischen Gefilden um diese Jahreszeit eher nicht möglich sind. Das Teambuilding neben dem Platz war ebenfalls ein wichtiger Bestandteil und die Mannschaft ist jetzt bereit, den letzten Teil für eine erfolgreiche Rückrundenvorbereitung einzuläuten.
Auf zu neuen Taten nach einem unglaublichen 2023
  • Das Jahr 2023 darf aus Sicht des FC Gunzwil als äusserst erfolgreich und manchmal auch ein bisschen unglaublich beschrieben werden. Es war ein sensationelles Jubiläumsjahr mit sehr vielen positiven Emotionen, Erfolgen und grossartigen Geschichten. Nun ist aber 2024 angebrochen und der FC Gunzwil schickt sich an, die Erfolgsstory auf und neben dem Platz auch in diesem Jahr weiterzuschreiben.
Herzlicher Empfang beim FC Lugano
  • Das Organisationskomitee vom diesjährigen Cup-Kracher in der 1. Runde zwischen dem FC Gunzwil und dem FC Lugano reiste am vergangenen Wochenende in das Tessin und wurde dort von den «Luganesi» sehr herzlich empfangen. Neben den kulturellen Highlights war die Unterstützung des FC Lugano beim Heimspiel gegen den FC Winterthur eine Ehrensache.
"Oranjes" aus Holland gewinnen internes Hallenturnier
  • Am vergangenen Sonntag, dem 3. Dezember 2023, fand in den beiden Turnhallen in Beromünster das traditionelle, interne Hallenturnier des FC Gunzwil statt. Insgesamt knapp 150 Junioren und Juniorinnen, unterstützt von einer grossen Anzahl Zuschauer, kämpften alle um Punkte und um den Sieg. Natürlich stand schlussendlich klar der Spass und das „Tschutte“ im Vordergrund und der Samichlaus mit Gefolge liess sich auch blicken.
Gunzwil dank Moral mit Remis gegen Obergeissenstein
  • Der FC Gunzwil zeigt zum Abschluss der Vorrunde noch einmal Moral und bestätigt den positiven Trend zum Ende der Vorrunde. Nach einem 0:2-Pausenrückstand gegen ein äusserst effizientes OG kommen die Michelsämter nochmals zurück und holen am Schluss einen verdienten Punkt. Nun kommt die wohlverdiente Winterpause nach einem unglaublichen 2023.
Gunzwil mit wichtigem Sieg in Eschenbach
  • Die Michelsämter schaffen auswärts im Seetal beim FC Eschenbach den 2. Vollerfolg in Serie. Die Kramis-/Kappeler-Elf behielt in einer bisweilen hektischen Partie die Ruhe, gewann schlussendlich verdient mit 1:5 und möchte den Schwung nun auch in das letzte Vorrundenspiel zu Hause gegen den SC Obergeissenstein mitnehmen.
Hochverdienter Sieg gegen Aegeri
  • Endlich! Die Michelsämter gewinnen das erste Meisterschaftsspiel seit Ende August und machen einen ersten Schritt aus der Krise. An diesem frischen, aber wunderschönen Oktober-Abend gewinnt die Kramis-/Kappeler-Elf dank dem goldenen Treffer durch Sandro Fischer verdient mit 1:0 gegen Tabellennachbar Aegeri.
Gunzwil trotz bescheidener Leistung eine Runde weiter
  • Die Michelsämter mühen sich auswärts beim Viertligisten Schüpfheim zu einem 0:3-Sieg nach Verlängerung und stehen im Viertelfinale vom IFV-Cup. Das klare Resultat täuscht über den Spielverlauf hinweg. Ein Sieg für die Gastgeber nach 90 Minuten wäre nicht gestohlen gewesen. Am Wochenende in der Meisterschaft braucht die Kramis-/Kappeler-Elf eine klare Leistungssteigerung für weiteren Punktezuwachs.
Gunzwil mit neuerlicher Niederlage bei Sarnen
  • Die Formkurve der Michelsämter zeigt leider weiterhin nicht in die gewünschte Richtung. Nach dem Punktgewinn gegen Küssnacht musste sich die Kramis-/Kappeler-Elf am vergangenen Wochenende im Kanton Obwalden beim FC Sarnen mit 3:2 geschlagen geben. Nun folgt am Dienstag gleich der Cup-Kracher beim formstarken Viertligisten FC Schüpfheim.
Gunzwil und Küssnacht trennen sich unenetschieden
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf holt nach zuletzt fünf punktelosen Spielen wieder etwas Zählbares. Die personell arg gebeutelten Michelsämter taten sich aber auch gegen den FC Küssnacht schwer und dürfen nach der Vorstellung vom vergangenen Samstag sich nicht über den einen Punkt beklagen.
Gunzwil chancenlos in Hergiswil
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf erlebte am vergangenen Donnerstag einen Abend zum Vergessen. Beim FC Hergiswil waren die die Michelsämter in allen Belangen chancenlos und müssen zum fünften Mal ohne Punkte in einem Meisterschaftsspiel den Platz verlassen. Die Gunzwiler dürften froh sein, dass es nun eine kurze Verschnaufpause gibt.
Effizientes Gunzwil dank Sieg in Stans eine Runde weiter
  • Die Michelsämter stehen dank einem Auswärtssieg beim Drittligisten FC Stans im IFV-Cup-Achtelfinale. Die Kramis-/Kappeler-Elf kann somit den ersten Pflichtspielsieg seit vier Partien verbuchen und will nun bereits in zwei Tagen beim nächsten Auswärtsspiel in Nidwalden nachdoppeln.
Gunzwil unterliegt starkem Leader
  • Der Kramis-/Kappeler-Elf gelingt gegenüber dem Sempach-Spiel zwar eine klare Leistungssteigerung, muss sich aber trotzdem einem starken Leader aus Horw mit 2:4 geschlagen geben und geht zum vierten Mal in Serie als Verlierer vom Platz. Nächste Woche gibt es gleich zwei neue Möglichkeiten die Negativserie zu beenden.
Wir sind an der Rickenbacher Kilbi 2023 dabei!
  • Im Rahmen unseres 70-Jahr-Jubiläums und weil Rickenbach einen wesentlichen Platz in unseren Vereinsstrukturen einnimmt, nehmen wir dieses Jahr an der Rickenbacher Dorfkilbi teil und werden am Sonntag, 8. Oktober 2023 von 11-17 Uhr einen Stand (Fussballdart) betreiben. Wir freuen auf viele Besuchende. Weitere Informationen hier!
Gunzwil verliert Derby beim FC Sempach
  • Die Michelsämter erlebten am letzten Samstag einen rabenschwarzen Abend. Nach einer völlig verkorksten 1. Halbzeit kam das letzte Aufbäumen zu spät und die Kramis-/Kappeler-Elf kassierte eine verdiente 2:1-Derbyniederlage beim FC Sempach. Telegramm hier, Bericht folgt!
Gunzwil verliert hektisches Spiel gegen ein starkes Ibach
  • Die Michelsämter sind auf dem harten Boden der 2. Liga-Realität angelangt. Die Kramis-Kappeler-Elf verliert ein lange Zeit offenes Spiel schlussendlich deutlich und ein bisschen zu hoch mit 3:6. Die Gäste waren in den entscheidenden Momenten cleverer und siegten schlussendlich nicht unverdient.
Bericht zur 70. Generalversammlung FC Gunzwil
  • Am Donnerstag, 7. September 2023 fand in der Lindenhalle Gunzwil die 70. Generalversammlung statt. An der Jubiläums-GV wurden die organisatorischen Weichen für die Zukunft gestellt, auf ein bisher unglaubliches Jahr zurückgeblickt und nebenbei erhielt man noch als einer der ersten Vereine in der Schweiz das SFV-Quality-Club-Zertifikat.
1. Saisonniederlage in Sins
  • Im 4. Saisonspiel hat es nun auch den FC Gunzwil erwischt. Die Kramis-/Kappeler-Elf unterlag in einem zähen Spiel einem äusserst effizienten FC Sins mit 1:0 und kassierte damit nach 20 Spielen ohne Niederlage, Lugano-Spiel ausgeklammert, wieder einmal eine Niederlage.
Perfekter Saisonstart für die Michelsämter
  • Der Höhenflug der Kramis-/Kappeler-Elf geht weiter. Nur drei Tage nach dem 7:0-Heimsieg gegen Willisau konnten die Michelsämter auch auf fremden Terrain erfolgreich auftreten und gewannen eine intensive und spannende Partie bei einem starken Luzerner Sportclub mit 2:3. Die Gunzwiler haben damit zusammen mit Horw die Tabellenführung gebucht nach einem erfolgreichen Saisonstart.
Gunzwil mit Kantersieg!
  • Eine Woche nach dem Cup-Spektakel gegen Lugano musste sich die Kramis-/Kappeler-Elf wieder auf den Liga-Alltag einstellen. Dies gelang umso eindrücklicher. Die Michelsämter liessen dem FC Willisau zu Hause auf der heimischen Linden nicht den Hauch einer Chance und gewannen gleich mit 7:0.
Gunzwil unterliegt Lugano im Cup
  • Der Zweitliga-Aufsteiger FC Gunzwil unterliegt im Cup dem FC Lugano aus der Super League deutlich... und feiert wie im 7. Himmel.
Vorschau Gunzwil – Lugano / Teil 3
  • Am kommenden Samstag, 19. August 2023, 18.00 Uhr ist es endlich soweit! Die Michelsämter unter der Leitung von Sandro Kramis und Peter Kappeler treten im Schweizer Cup zu Hause auf der Linden gegen das scheinbar übermächtige Lugano an. Die Tessiner sind mit neun Punkten aus vier Spielen sehr gut aus den Startlöchern gekommen. Allerdings hat auch Gunzwil in seinem ersten Meisterschaftsspiel mit einem Heimsieg gegen den letztjährigen 2. Liga-Meister überzeugt. Nichtsdestotrotz ist die Rollenverteilung klar, alles andere als ein Sieg von Lugano wäre eine haushohe Überraschung.
Gunzwil mit Auftaktsieg gegen Schattdorf
  • Aufsteiger Gunzwil hat zum Auftakt der neuen 2. Liga-Saison 2023/2024 geliefert und zu Hause gegen den letztjährigen 2. Liga-Meister FC Schattdorf mit 3:2 gewonnen. Die Michelsämter verdienten sich den Vollerfolg dank einer starken Teamleistung und können somit mit breiter Brust am kommenden Samstag den FC Lugano aus der Super League in Empfang nehmen.
FC Gunzwil - Vom Gejagten zum Jäger
  • Der FC Gunzwil startet am Samstag, 12. August mit einem Heimspiel gegen Schattorf in die neue Saison. Nach der unglaublichen Saison 2022/2023 mit Aufstieg in die 2. Liga und IFV-Cupsieg wollen die Michelsämter den nächsten Schritt machen und sich in der höchsten regionalen Spielklasse behaupten. Ausserdem empfängt die Kramis-/Kappeler-Elf am 19. August den Super-League-Vertreter FC Lugano im Schweizer Cup auf der heimischen Linden.
Vorschau Gunzwil – Lugano / Teil 2
  • 24 Jahre nach dem ersten Aufeinandertreffen 1992 im Schweizer Cup mit dem FC Lugano hatte die Losfee 2016 genau die gleiche Idee und loste die Michelsämter und den Tessiner Super-League-Vertreter zusammen. Die Gunzwiler hielten auch vor sieben Jahren als Underdog mit dem grossen Favoriten lange Zeit mit, mussten sich aber am Schluss erwartungsgemäss mit 1:4 geschlagen geben.
Vorschau Gunzwil – Lugano / Teil 1
  • Gunzwil und Tessiner Teams. Das scheint eine besondere Beziehung zu sein. Am 19. August 2023 um 18.00 Uhr empfängt der FC Gunzwil bereits zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte im Schweizer Cup einen Vertreter aus der Sonnenstube der Schweiz, welcher in der höchsten Liga engagiert ist. Nach 1986 (Bellinzona) folgt nun bereits zum dritten Mal Lugano. Die «Luganesi» sind nach 1992 und 2016 erneut zu Gast auf dem Sportplatz Linden.
Trainerduo Kramis/Kappeler bleibt beim FC Gunzwil
  • Sandro Kramis und Peter Kappeler stehen auch in der Saison 2023/2024 an der Seitenlinie der Michelsämter und wollen trotz einer unglaublichen vergangenen Saison den nächsten Schritt mit der Mannschaft machen.
Gunzwil trifft im Schweizer Cup auf Lugano!
  • Der FC Gunzwil aus der 2. Liga regional trifft in der 1. Runde des Schweizer Cup 2023/2024 auf den Super-League-Vertreter FC Lugano. Lugano? Da war doch mal was. Genau, im September 2016 trafen die Michelsämter das letzte Mal im Schweizer Cup auf die Tessiner und zum insgesamt dritten Mal nach 1992 geht es nun gegen den letztjährigen Cupfinalisten um den Einzug in die nächste Runde. Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Alle Infos werden laufend hier publiziert. Hopp Gonzbu!
Schülerturnier 2023 ein voller Erfolg
  • Bei freundlichem Wetter und nicht allzu heissen Temperaturen fand das diesjährige Schülerturnier am Samstag, 1. Juli 2023 statt mit einer Rekordbeteiligung von 37 Mannschaften! Dieses wurde von den Kindern, Eltern, Grosseltern, Begleiter und Lehrer/innen so richtig genossen. Auch dieses Jahr haben sich die Kinder wieder sehr originelle Namen für ihre Teams ausgedacht. Darunter war auch der eine oder andere Zungenbrecher für die Jury dabei.
Gunzwil steigt in die 2. Liga regional auf!
  • Der FC Gunzwil steigt nach zwei Jahren Abstinenz wieder in die 2. Liga regional auf. Die Kramis-/Kappeler-Elf holte gegen den FC Stans den benötigten Punkt für die Rückkehr in die höchste regionale Spielklasse. Der Aufstieg ist das «i-Tüpfelchen» in einer grandiosen Saison mit Cupsieg, Aufstieg und dies alles auch noch im Jubiläumsjahr 70 Jahre FC Gunzwil.
E Juniors I: Klarer Sieg gegen Ibach zum Saisonabschluss
  • Bei schon fast zu warmem Fussballwetter kam es zum Saisonabschluss zur Partie gegen den FC Ibach.
E Juniors I: Knappe Niederlage gegen den Cupsieger SC Goldau
  • In der vom Verband angesagten Mittwochrunde waren die Gunzwiler E-Juniors I beim Cupsieger zu Gast
Gunzwil schlägt Zug 94 II!
  • Die Michelsämter zeigen nach leichten Startschwierigkeiten die beste Partie in den Aufstiegsspielen und gewinnen gegen Zug 94 II mit 5:2. Die Kramis-/Kappeler-Elf empfängt damit am kommenden Samstag den FC Stans im Showdown um das 2. Aufstiegsticket neben dem FC Küssnacht.
Erfolgreiches Firmen- und Vereinsturnier 2023
  • Der FC Gunzwil durfte das «Michelsamt-Bewegt-Wochenende» am Freitagabend, 9. Juni 2023 mit einem Firmen- und Vereinsturnier eröffnen. Die Organisation klappte hervorragend, die Teams boten fairen Sport und das Clubhaus und der Sportplatz Linden waren Schauplatz einer schönen Kulisse mit vielen Zuschauenden und Gästen.
Wichtiger Auswärtssieg bei Dagmersellen
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf holt auswärts einen eminent wichtigen Sieg beim FC Dagmersellen. Die Michelsämter waren auf der Chrüzmatt nicht zwingend das bessere Team, überzeugten aber durch grossen Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen in einer bisweilen hitzigen Partie. Nun folgt am Dienstag das 1. Heimspiel gegen Zug 94 II.
E Juniors I: Erste Niederlage in der Meisterschaft gegen Horw
  • Gegen die Junioren des FC Horw entwickelte sich von Anfang an ein harter Fight.
Gerechte Nullnummer zwischen Ruswil und Gunzwil
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf kommt auswärts beim FC Ruswil nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. In einer kämpferischen Partie entwickeln die Michelsämter zu wenig offensive Durchschlagskraft und können die wenigen Chancen nicht nutzen. Schlussendlich ein gerechtes Remis zum Auftakt der Aufstiegsspiele.  
E-Juniors I: Erkämpfter Sieg gegen den SC Emmen
  • Auf dem schmalen, unebenen Platz beim Schulhaus Meierhöfli bekundeten die E-Juniors I viel Mühe. Spielbericht hier!
Gunzwil als Gruppensieger in die Aufstiegsspiele
  • Gunzwil gewinnt zum Abschluss der regulären Meisterschaft zu Hause mit 3:1 und geht als Gruppensieger in die Aufstiegsspiele. Damit geht es am kommenden Dienstag um 20.00 Uhr auswärts beim FC Ruswil das erste Mal ernst. Telegramm und Matchbericht hier!
Aufstiegsspiele 3./2. Liga - Spielplan ausgelost
  • Alle Infos hier!
Gunzwil gewinnt IFV-Cup 2023!
  • Der FC Gunzwil ist IFV-Cupsieger 2023! Die Michelsämter verdienten sich den Titel dank einer starken und couragierten Leistung im Final gegen den Oberklassigen aus Horw. Die Kramis-/Kappeler-Elf hat auf ihrem Weg zum Pokal damit nicht weniger als fünf Zweitligisten eliminiert und tankt damit auch für die heisse Saisonphase in der Meisterschaft viel Selbstvertrauen und Moral. 
Weiterer Kantersieg der E-Juniors I gegen Emmenbrücke
  • Dieser Tag wird den E-Juniors I des FC Gunzwil noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht unbedingt wegen des eigenen Spiels, das ähnlich verlief wie schon viele Spiele in dieser Saison, sondern wegen dem Cup-Sieg der ersten Mannschaft, an welchem die Junioren mit den Spielern einlaufen durften.
Mädchen, Ran an den Fussball
  • Das Mädchen Fussball spielen ist im Trend. Auch wir bekommen vermehrt Anfragen von Eltern, ob ihre Tochter ins FC kommen kann.
Gunzwil trifft auf Horw im Cupfinal
  • Der FC Gunzwil trifft im IFV-Cupfinal 2023 auf den 2.-Ligisten FC Horw. Die Stadtluzerner konnten sich auswärts beim FC Südstern mit 2:3 durchsetzen und sind nun am kommenden Pfingstsamstag um 17 Uhr zu Gast auf dem Sportplatz Linden in Gunzwil. Alle weiteren Infos zum Cupfinal findest du hier.
Dritter Sieg im vierten Spiel gegen den SC Menzingen
  • Nach vielen ausgefallenen Trainings und verschobenen Spielen gab es endlich wieder einmal Action für die E-Juniors I mit dem Match gegen den SC Menzingen.
Gunzwil dank Sieg in den Aufstiegsspielen
  • Die Michelsämter haben im Spitzenspiel beim FC Küssnacht den letzten Schritt gemacht und dank dem Sieg die Qualifikation für die Aufstiegsspiele 3./2. Liga geschafft. Der Gruppensieg ist vor dem letzten Spiel nun auch aus eigener Kraft machbar.
Gunzwil für die Aufstiegsspiele qualifiziert!
  • Der FC Gunzwil bleibt im Hoch ⬆️ Die Michelsämter gewinnen den Spitzenkampf auswärts beim Leader aus Küssnacht mit 1:2, qualifizieren sich damit fix für die Aufstiegsspiele, übernehmen einen Spieltag vor Schluss die Tabellenführung und tanken Moral für den Cupfinal am kommenden Samstag. 🥳💛🖤 - Spielbericht folgt
IFV-Cupfinal 2023 findet in Gunzwil statt!
  • BREAKING NEWS Der IFV-Cupfinal 2023 findet in Gunzwil statt!!! ⚽🏟🥳 Gegner wird am Samstag, 27. Mai der FC Südstern (3.) oder FC Horw (2.) sein. Wir freuen uns auf eine gelb-schwarze Cup-Party auf der Linden 😎💛🖤 Alle weiteren Informationen findest du hier.
Juniorinnen «Fussball ist auch für Mädchen»
  • Bis anhin hatten wir noch kein JuniorinnenTeam. Gestartet sind wir vor Jahren mit einer Damenmannschaft. Doch nun ist es an der Zeit auch den Jungen Mädchen die Gelegenheit zu geben sich auf dem Fussballfeld auszutoben.
Gunzwil ringt HSV im Derby nieder
  • Eine perfekte Woche für die Michelsämter! Nach dem Cupfinal-Einzug unter der Woche gegen Aegeri konnte man an diesem, man höre und staune, wettertechnisch freundlichen Freitagabend das Derby gegen den Hildisrieder SV für sich entscheiden. Damit haben die Michelsämter alle Türen für die Aufstiegsspiele geöffnet, noch ist aber etwas dafür zu tun.
Gunzwil steht im IFV-Cupfinal!
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf steht nach einer starken Leistung und einem 3:1-Heimsieg gegen den 2. Ligisten FC Aegeri hochverdient im IFV-Cupfinal 2023. Es ist die erste Finalteilnahme seit 2016 für die Michelsämter. Gegner und Ort stehen erst nächste Woche fest.
E-Juniors I mit spektakulärem 6 : 6 - Remis in Cham
  • Mit Spannung wurde die Partie zwischen dem SC Cham und dem FC Gunzwil erwartet, trafen doch hier zwei Teams aufeinander, die in der laufenden Spielzeit alle ihre Meisterschaftsspiele gewonnen hatten. Um es vorwegzunehmen: es war ein sensationelles E-Junioren-Spiel auf allerhöchstem Niveau!
Arbeitssieg auswärts beim FC Hitzkirch
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf feiert auswärts beim FC Hitzkirch einen glücklichen, aber durchaus wichtigen 1:2-Auswärtserfolg. An diesem wunderbaren Abend bei schöner Kulisse gewann mit Gunzwil nicht zwingend die bessere, aber effizientere Mannschaft und darf sich weiter Hoffnungen auf die Aufstiegsspiele machen.
Gunzwil und Rothenburg spielen unentschieden
  • Der FC Gunzwil und der FC Rothenburg trennen sich im Spitzenspiel der 3. Liga, Gruppe 2 leistungsgerecht mit 1:1-Unentschieden. Die Kramis-/Kappeler-Elf kann damit den «2-Punkte-Vorsprung» auf den heutigen Gegner bewahren und bleibt auf Kurs Richtung Tabellenrang zwei.
Heimsieg beim ersten Heimspiel gegen den FC Kickers Luzern
  • Spielbericht zum Spiel der E Juniors I gegen den FC Kickers Luzern
39.Vereinsversammlung Club 84 des FC Gunzwil
  • Am 14. April fand die 39. Vereinsversammlung des Club 84 des FC Gunzwil statt. Neben den üblichen traktandierten Geschäften gab es dieses Jahr auch eine Rochade im Vorstand. Peter Kappeler wird Daniel Mächler als Kassier ablösen.
Trauer um Gründungsmitglied Hugo Müller
  • IN MEMORIAM Hugo Müller 24.08.1935 - 20.04.2023 Mit grosser Trauer haben wir diese Woche vom Tod unseres Gründungsmitglieds Hugo Müller erfahren.
Gunzwil mit erkämpftem Auswärtssieg bei Südstern
  • Die Michelsämter erkämpfen sich auf dem Grenzhof ein hart erkämpften, aber verdienten 1:2-Auswärtssieg und bleiben auf Kurs Richtung Aufstiegsspiele. Beim Abschiedsspiel von Torhüter König haben die Gäste lange Zeit alles im Griff, bevor man am Schluss doch noch ein bisschen zittern musste.
Intensiv-Trainingswoche für die D-, E- und F-Junioren des FC Gunzwil
  • Zum zweiten Mal führte der FC Gunzwil eine intensiv-Trainingswoche für die D-, E- und F-Junioren durch, dies in der kurzen Woche nach Ostern, geplant mit mehr oder weniger normalen Trainings am Dienstag und Donnerstag, einem ganzen Trainingstag am Mittwoch (mit einem Training am Morgen und einem am Nachmittag sowie gemeinsamem Mittagessen im Clubhaus) und als Höhepunkt einem Turnier am Freitagnachmittag.
Start in die Rückrunde der E-Juniors I auswärts gegen den FC Hochdorf Ea
  • Am Mittwoch, 19. April starteten auch die E-Juniors I in die Rückrunde, dies notabene in der Elitegruppe, also zusammen mit den besten E-Juniorenteams der Innerschweiz. Gespannt warteten Spieler...
Gunzwil trifft im IFV-Cup-Halbfinal auf den FC Aegeri
  • Der FC Gunzwil darf erneut zu Hause ran im Cup und trifft im Halbfinal auf den 2. Liga-Vertreter FC Aegeri. Das Spiel findet am Dienstag, 09. Mai um 20.00 Uhr auf dem Sportplatz Linden statt. Hopp Gonzbu!
Gunzwil steht im IFV-Cup-Halbfinale!
  • Der FC Gunzwil steht zum ersten Mal seit 2016 im IFV-Cup-Halbfinale. Die Michelsämter erkämpften sich in einem packenden Cupfight gegen den formstarken 2. Ligisten FC Sarnen einen 1:0-Heimsieg. Goldener Torschütze war Jubilar Matias Nurmi (30). Jetzt wird erst einmal gefeiert, bevor der Fokus dann wieder auf die Meisterschaft gelegt wird.
Gunzwil mit souveränem Auswärtssieg in Adligenswil
  • Die Michelsämter lösten die Pflichtaufgabe beim Tabellen-Schlusslicht in Adligenswil schlussendlich souverän mit 1:5. Ein Blitzstart ebnete der Kramis-/Kappeler-Elf früh dem Weg zu einem insgesamt ruhigen Abend und drei weiteren Punkten im Kampf um die vorderen beiden Plätze.
Gunzwil gewinnt Spitzenkampf deutlich
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf zeigte am Kardonnerstag-Abend eine starke Reaktion auf das eher magere Remis in Luzern und gewann das Verfolgerduell in der Spitzengruppe zuhause gegen den FC Malters verdient mit 3:0. Damit stossen die Michelsämter wieder auf den 2. Tabellenrang vor, welchen sie nun unbedingt behalten wollen.
Schnuppertraining
  • Für dich! Schnuppertraing Jahrgänge 2015-2018, Anmeldung & Infos hier!
Juniorentrainer:innen gesucht!
  • Juniorentrainer/in gesucht! ab Sommer 2023. Weitere Infos hier
Nullnummer bei Kickers Luzern II
  • Nach zwei starken Leistungen in den Auftaktpartien zur Rückrunde gab es für die Michelsämter nun auswärts bei den Reserven vom FC Kickers Luzern einen kleinen Rückschlag zu verzeichnen. Die Partie wird allgemein nicht als Fussball-Leckerbissen in die Geschichte eingehen und so endete das Spiel folgerichtig torlos unentschieden.
Gunzwil behält Oberhand im Spitzenkampf
  • Der FC Gunzwil hat den ersten Härtetest der Rückrunde mit Bravour bestanden. Die Michelsämter liessen an diesem nasskalten Abend auf der Linden keine Zweifel aufkommen, welche Mannschaft an diesem Abend die drei Punkte auf sein Konto buchen würde. Die Kramis-/Kappeler-Elf darf nach dieser Leistung optimistisch auf die kommende Aufgabe blicken.
Furioser Gunzwiler Auftakt beim Gastspiel in Root
  • Die Kramis-/Kappeler-Elf kam zu Beginn der Partie nur schwer in die Gänge. Der frühe Platzverweis gegen Elia Ramundo schien beim Team, auch wenn es blöd tönt, eine Blockade zu lösen. Ab diesem Zeitpunkt übernahmen die Michelsämter komplett die Kontrolle über das Spiel und feierten am Schluss einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg.
FC Gunzwil will vorne angreifen in der Rückrunde
  • Der FC Gunzwil startet am Sonntag, 19. März mit einem Auswärtsspiel gegen Root in die Rückrunde. Nach der Vorrunde ist für die Kramis-/Kappeler-Elf noch alles möglich. Die Michelsämter belegen mit 21 Punkten den 4. Tabellenrang und damit «nur» drei Punkte hinter einem der beiden begehrten Aufstiegsrundenplätze. Gunzwil möchte die Gegnerschaft in der Rückrunde fordern und vorne mitspielen.
Tagebuch Trainingslager 1. Mannschaft
  • Hier findet ihr das Tagebuch zum diesjährigen Trainingslager der 1. Mannschaft in Gran Canaria inklusive den neusten Schnappschüssen. Viel Spass!
Internes Hallenturnier 2022 ein voller Erfolg
  • Am vergangenen Sonntag, dem 4. Dezember 2022, fand in den beiden Turnhallen in Beromünster das traditionelle, interne Hallenturnier des FC Gunzwil statt. Nach drei Jahren Unterbruch, aus bekannten Gründen, konnte das Turnier endlich wieder stattfinden. Bei einer erneut rekordverdächtigen Teilnehmerzahl, knapp 190 Junioren und Juniorinnen, und einer grossen Anzahl Zuschauer, kämpften alle um Punkte und um den Sieg. Natürlich stand schlussendlich klar der Spass und das „Tschutte“ im Vordergrund und der Samichlaus mit Gefolge liess sich auch blicken.
Spendenanlass VereinfürFrieden ein voller Erfolg.
  • Weitere Infos und ein paar Schnapschnappschüsse hier...
Spendenanlass #VereintFürFrieden
  • Der FC Gunzwil, die Fritigsfrönde Möischter und die Feuerwehr Michelsamt laden am Samstag, 12. November 2022 ein zum Materialsammeln auf dem Parkplatz beim Feuerwehrlokal Gunzwil. Weitere Infos hier...
Niederlage zum Vorrundenabschluss in Ebikon
  • Der Kramis-/Kappeler-Elf ist der Vorrundenabschluss missglückt. Auswärts beim FC Ebikon kassierten die Michelsämter eine schlussendlich verdiente 2:4-Niederlage. Das Team kam über den gesamten Spielverlauf gesehen nie richtig in die Gänge und musste die Punkte den clever aufspielenden Rontalern überlassen. Damit überwintern die Gunzwiler direkt hinter den Spitzenplätzen auf Rang 4 in der Tabelle.
Gunzwil mit verdientem Erfolg im Spitzenkampf
  • Die Michelsämter zeigen im Spitzenspiel gegen den Leader aus Küssnacht eine reife Leistung, können sich in den wenigen brenzligen Situation wiederum auf Torhüter König verlassen und gewinnen insgesamt verdient mit 2:0 und bleiben damit ganz vorne in der Tabelle mit dabei.
Gunzwil bezwingt Littau in einem emotionalen Cupfight
  • Nach einer langweiligen 1. Halbzeit ging es im 2. Durchgang so richtig zur Sache. Vor allem die Schlussphase war an Emotionen kaum zu überbieten. Schlussendlich setzte sich das Heimteam dank einer gnadenlosen Effizienz und Teufelskerl König im Tor knapp durch und steht zum ersten Mal seit 2016 wieder im Viertelfinale vom IFV-Cup.
Verdienter und klarer Derby-Erfolg beim HSV
  • Die Michelsämter siegten im Derby beim HSV dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit schlussendlich klar und verdient mit 2:5. Die Gastgeber verkauften ihre Haut vor allem in der 1. Halbzeit teuer. Gunzwil kann sich nun vollkommen auf die Englische Woche mit Cup-Fight und Spitzenkampf konzentrieren.
Enttäuschendes Remis gegen Hitzkirch
  • Der FC Gunzwil steht sich selber im Weg und kommt trotz einem deutlichen Chancenplus nicht über ein 1:1 gegen Hitzkirch hinaus.
Wichtiger Auswärtssieg in Rothenburg!
  • Der FC Gunzwil feierte auswärts in Rothenburg einen ganz wichtigen Auswärtssieg und verbleibt dank diesen drei Punkten in der Spitzengruppe. Die Michelsämter legen bei nassen Bedingungen eine kämpferisch starke Leistung hin und der Sieg ist sicher nicht gestohlen.
Betriebsbesichtigung DESIGN BY BOLE Club 84
  • Unser Vorstandsmitglied Adriano Polesel und seine charmante Frau Diana öffneten am 15.September die Türen für den Club 84. Eine grosse Schar Clubmitglieder folgten der Einladung und trafen sich zuerst zum Apéro. Bericht hier!
Gunzwil verdient eine Runde weiter im Cup
  • Der FC Gunzwil steht im IFV-Cup verdient im Achtelfinale nach einem 4:3-Sieg gegen den 2. Ligisten SC Obergeissenstein. Lange Zeit sah es nach einer ruhigen Schlussphase aus, doch die Michelsämter machten es mit zwei späten Gegentreffern nochmals spannend und waren froh, dass Schiedsrichter Megias der Partie nach 94 Minuten ein Schlusspunkt setzte.
Nullnummer im Heimspiel gegen Südstern
  • Der FC Gunzwil kommt im Heimspiel gegen Aufsteiger Südstern nicht über ein torloses Remis hinaus. Die Stadtluzerner waren der erwartet unbequeme Gegner. Die Kramis-/Kappeler-Elf muss sich vor allem auch mangelnde Effizienz vorwerfen lassen und geht damit zum dritten Mal in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz.
Oktoberfest 2022
  • O'Zapft is! Nach zweijähriger Pause findet am 21./22. Oktober 2022 wieder das beliebte Oktoberfest im Clubhaus vom FC Gunzwil statt. Weitere Infos findest du hier im Flyer!
Gunzwil deklassiert inferiores Adligenswil
  • Die Michelsämter zeigen eine Reaktion auf das Malters-Spiel und deklassieren den FC Adligenswil gleich mit 8:0. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und den Kramis-/Kappeler-Jungs gelang an diesem Abend in der Offensive fast alles, wobei die Gegenwehr vom Gegner auch äusserst bescheiden war.
Niederlage in Malters nach bescheidenem Auftritt
  • Rückschlag für die Kramis-/Kappeler-Elf am vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel in Malters. Die Michelsämter brachten phasenweise kein Bein vor das andere und mussten sich schlussendlich verdient mit 2:0-Toren geschlagen geben. Spiel abhaken und nach vorne schauen heisst nun die Devise.
Verdienter Heimsieg gegen Kickers Luzern II
  • Die Michelsämter können nach dem Vollerfolg in Kriens auch gegen den nächsten Stadtluzerner-Vertreter verdient drei Punkte holen. Der Sieg war zu keiner Zeit wirklich in Gefahr und trotzdem gibt es noch Luft nach oben für die Kramis-/Kappeler-Elf.
Bericht zur 69. Generalversammlung
  • Der Vorstand nutzte am Donnerstag, 25. August 2022 die Gelegenheit, um über das vergangene Vereinsjahr und die Finanzen zu berichten. Zusätzlich wurde bereits ein Blick auf das 70-Jahr-Jubiläum geworfen und es wurden zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt sowie drei neue Ehrenmitglieder ernannt.
Verdienter Auswärtssieg in hitzigem Duell
  • Der FC Gunzwil gewinnt auswärts gegen einen starken Gegner Kriens U23 dank einer konzentrierten Leistung mit 4:2 und lässt sich auch durch diverse "Gehässigkeiten" nicht aus der Ruhe bringen.
Saisonstart bei den Junioren*Juniorinnen
  • Am kommenden Wochenende startet auch bei den Junioren*Juniorinnen die kommende Saison so richtig und das Treiben auf den Fussballplätzen in Gunzwil und im ganzen Gebiet wird so richtig an Fahrt aufnehmen. Erfreulich dabei, die Mitgliederzahlen steigen rasant an, was aber durchaus auch neue Herausforderungen mit sich bringt.
Mangelnde Chancenauswertung kostet Gunzwil den Sieg
  • Gunzwil ist der Auftakt in die neue Meisterschaft nicht optimal geglückt. Im Heimspiel gegen Root kamen die Mannen von Sandro Kramis nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Vor allem die mangelnde Effizienz vor dem Tor kosteten die Michelsämter am Ende den möglichen Sieg.
Unterlagen Generalversammlung
  • Am 25.08.2022 findet die Generalversammlung vom Fussballclub Gunzwil in der Lindenhalle statt. Eingeladen sind alle Aktivmannschaften, A-Junoren, Senioren, Funktionäre und Hauptsponsoren. Die Unterlagen zur Generalversammlung sind vom 18.08.-26.08.2022 aufgeschaltet.
33. Juniorenlager ein voller Erfolg
  • Mit grosser Vorfreude starteten wir am Sonntag, 7. August 2022 pünktlich zum 33. Juniorenlager in der Geschichte des FC Gunzwil. Das Wetter war während der ganzen Woche nur ein Traum und auch sonst passt fast alles.
Gunzwil verdient eine Runde weiter im Cup
  • Nach einer intensiven Vorbereitung bestritten die Michelsämter am vergangenen Donnerstag, 11. August 2022 den ersten Ernstkampf in dieser noch jungen Saison. Auswärts beim Fünftligisten Kerns gewannen die Michelsämter schlussendlich souverän mit 0:5. Allerdings verkauften die Obwaldner ihre Haut so teuer wie möglich
Gunzwil mit Ambitionen in der 3. Liga
  • Der FC Gunzwil startet am Samstag, 20. August mit einem Heimspiel gegen Root in die neue Saison. Nach dem Erreichen der Aufstiegsspiele und dem verpassten Wiederaufstieg in die 2. Liga will die Lindenelf unter dem ambitionierten Trainerduo Sandro Kramis und Peter Kappeler den nächsten Schritt machen und vorne mitspielen.
WIR SUCHEN GENAU DICH!
  • BIST DU DER TRAINER*IN UNSERER FRAUENMANNSCHAFT? Gunzwil-Sempach ab Sommer 2022. Neugierig, dann einfach hier klicken...
Schülerturnier 2022 ein voller Erfolg!
  • Das Schülerturnier vom Samstag 2. Juli war einmal mehr ein Highlight im Vereinsjahr mit vielen begeisterten Schülern und Schülerinnen und einem grossen Zuschaueraufmarsch. Bei herrlichem Sommerwetter wurde von den Kids bis zum Schluss um jeden Ball gefightet. Bilder und Resultate ab sofort unter Events/Schülerturnier online! Bericht zum Schülerturnier hier...
B-Junioren schaffen Klassenerhalt!
  • Die B-Junioren haben dank einem hochverdienten 3:0-Erfolg im letzten Heimspiel gegen Sursee denn Klassenerhalt in der 1. Stärkeklasse geschafft. Herzliche Gratulation ans Team und an den gesamten Staff!
Klare Niederlage in Erstfeld
  • Bei brütender Hitze und einem heissen Sommerabend entwickelte sich das Duell zwischen dem ESC Erstfeld und dem FC Gunzwil zu einer typischen «Kehraus-Partie» am Ende der Saison. Die Urner gewannen schlussendlich verdient. Matchbericht hier online!
Gunzwil verliert gegen Aufsteiger Entlebuch
  • Aus der Traum! Auch im 3. Aufstiegsspiel bleiben die Michelsämter bei der 2:3-Heimniederlage gegen Entlebuch ohne Punkte. Durch den Erfolg konnte sich der FC Entlebuch den Aufstieg in die 2. Liga regional sichern.
Unnötige Niederlage in Baar
  • Die Enttäuschung war den Michelsämtern nach dem Schlusspfiff ins Gesicht geschrieben. Nach einer 0:1-Führung verlor man am Schluss mit 2:1 und muss damit den Traum vom direkten Wiederaufstieg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit begraben. Matchbericht und Telegramm hier!
Gunzwil verliert gegen ein effizientes Ruswil
  • Der FC Gunzwil verliert zum Auftakt der Aufstiegsspiele gegen äusserst effiziente Ruswiler mit 3:5. Vor einer schönen Zuschauerkulisse mit knapp 600 Zuschauern auf dem Sportplatz Linden konnten die Michelsämter in den entscheidenden Momenten nicht reüssieren. Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Die Schindler-/Sager-Elf wird den Kopf nicht in den Sand stecken.
Fancar Auswärtsspiele
  • Sorgenfrei an das Auswärtsspiel in Erstfeld? Dann nichts wie los und hier gleich anmelden!
Gunzwil holt Schwung für die Aufstiegsspiele!
  • Die Michelsämter haben zum Abschluss der regulären Meisterschaft nochmals Moral getankt und an diesem kühlen Dienstagabend ihr Sonnengesicht gezeigt. Dank einem klaren Chancenplus wurde Adligenswil hochverdient mit 4:1 besiegt. Nun geht der Blick Richtung Aufstiegsspiele. Matchbericht hier online!
Spielplan Aufstiegsspiele 2021/22
  • Der Spielplan für die Aufstiegsspiele 3. Liga / 2. Liga ist hier online!
Gunzwil chancenlos gegen Kriens II
  • Die Bäume wachsen auch für die Michelsämter nicht in den Himmel. Die Schindler-/Sager-Elf erlebte vor allem in der ersten Halbzeit ein böses Erwachen und wurde vom Tabellendritten Kriens II schlussendlich souverän besiegt. Gunzwil muss dieses Spiel, vor allem die 1. Halbzeit, schnell abhaken und den Blick nach vorne richten.
38. Vereinsversammlung Club 84 des FC Gunzwil
  • Die diesjährige Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen der Geselligkeit und mit Spannung erwarteten Aufstiegsspielen der 1. Mannschaft in die 2. Liga regional.
Halbfinals IFV-Cup
  • Am Mittwochabend stehen auf dem Sportplatz Linden gleich zwei Leckerbissen auf dem Programm. Alle Infos hier...
Schülerturnier 2022 - Infos/Anmeldung online!
  • Schüeler, bock ofs Turnier? Mädels ond Jungs erwünscht! Schülerturnier am Samschtig 2. Juli 2022 09.00 bis 17.00 Uhr. Infos & Amäldig do...
Sandro Kramis wird neuer Trainer beim FC Gunzwil
  • Sandro Kramis wird ab der kommenden Saison 2022/23 neuer Trainer beim FC Gunzwil. Der 48- Jährige ist für die Michelsämter kein Unbekannter, für den ambitionierten Kramis ist es bereits das 3. Engagement beim FC Gunzwil. Er folgt auf das Trainerduo Sebastian Schindler und Adrian Sager, welche ab der kommenden Saison neue Aufgaben in anderen Vereinen übernehmen.
Gunzwil für Aufstiegsspiele qualifiziert!
  • BREAKING NEWS Der FC Gunzwil qualifiziert sich durch die Niederlage von Kriens in Adligenswil für die Aufstiegsspiele 3./2. Liga! Weitere Infos unter Events. 💛🖤
Gunzwil weiter auf Kurs dank Sieg gegen Buochs!
  • Es war alles angerichtet an diesem schönen Freitagabend bei guten Platzbedingungen und einer spannenden Affiche. Die Gäste aus dem Kanton Nidwalden waren aufsässig und forderten den Tabellenzweiten mehr als auch schon in dieser Rückrunde. Schlussendlich setzten sich die Michelsämter aber durch und bleiben voll auf Kurs Richtung Aufstiegsspiele.
Schnuppertraining Damen & Mädels 2022
  • Mädels ond Dame, loscht of Fuessball spele? Mer bruchid Frouepower! Mäud di doch ond chom is Schnuppertraining. Amäldig grad do oder via Button of de Website
Juniorentrainer gesucht!
  • Für unsere stetig wachsende Junior/innen-Abteilung benötigen wir Deine Unterstützung! Hast Du Spass am Fussball? Arbeitest Du gerne mit Kindern und Jugendlichen? Spielst Du vielleicht selbst in einem Aktiv- oder Junior/innen-Team? Weitere Infos hier...
Gunzwil mit wichtigem Auswärtssieg in Root
  • Die Michelsämter hatten wahrlich keine einfache Vorbereitung auf das Spiel. Die Mannschaft hat sich jedoch durch die Ereignisse seit dem Freitag auf dieses wichtige Spiel am Muttertag nicht verunsichern lassen und kann die nächsten drei Zähler einfahren, obwohl Root phasenweise sehr nahe an einem möglichen Punktgewinn dran war. Matchbericht hier!
Gunzwil mit souveränem Heimsieg gegen Hergiswil II
  • Die Michelsämter bleiben in der Rückrunde weiterhin in der Erfolgsspur. Dank dem 6. Sieg im 7. Spiel nehmen die Gunzwiler weiterhin die Aufstiegsspiele ins Visier. Die Schindler-/Sager-Truppe wird aber weiterhin den Fokus auf die kommenden Aufgaben richten und Schritt für Schritt nehmen. Matchbericht hier...
Gunzwil mit Heimsieg gegen Adligenswil!
  • Die Zuschauer, welche am letzten Freitag auf die Linden kamen, wurden nicht enttäuscht. Sah es in der Halbzeitpause nach einem klaren Sieg für das Heimteam aus, mobilisierte der Gast aus Adligenswil in der 2. Halbzeit noch einmal alles. Schlussendlich setzen sich die Gastgeber in einer verrückten Partie doch noch deutlich durch. Matchbericht hier...
Intensiv-Trainingswoche D-/E- und F-Junioren
  • In der Woche nach Ostern hat der FC Gunzwil erstmals eine Intensiv-Trainingswoche für die D-/E- und F-Junioren durchgeführt. Die Kids wurden eine Woche lang in den Ferien von vielen freiwilligen Helfern und erst noch kostenlos betreut. Kleiner Bericht inkl. vielen Fotos direkt hier...
Gunzwil mit verdientem Punkt beim Leader
  • Es war alles angerichtet auf dem Sportplatz Seefeld für einen packenden Fight zwischen dem Leader aus Horw und dem direkten Verfolger aus Gunzwil. Aus sicht der Michelsämter gestaltete sich vor allem die Startphase schwierig, aber die Moral der Schindler-/Sager-Jungs ist aktuell beeindruckend und so konnte man am Schluss in einer hart umkämpften Partie immerhin einen Zähler mitnehmen.
Trainingsweekend C- und B-Junioren FC Gunzwil Tenero 2022
  • Bereits seit einigen Jahren ist es beim FC Gunzwil Tradition, dass gewisse Juniorenmannschaften über Ostern im Centro Sportivo in Tenero ein Trainingsweekend absolvieren, um sich so optimal auf die Rückrunde vorzubereiten. Da man zuvor wetterbedingt jeweils nicht die Möglichkeit hat, viel auf dem Rasen zu trainieren, kommt dieses Wochenende den Mannschaften jeweils sehr gelegen...
Gunzwil mit wichtigem Heimsieg gegen Kickers II
  • Es war alles angerichtet für ein tolles Fussballspiel bei guten Verhältnissen, einem schönen Frühlingsabend und vor einer beachtlichen Zuschauerkulisse. Die Michelsämter konnten dann auch liefern und drei wichtige Zähler einfahren. Bis dahin war es jedoch ein hartes Stück Arbeit. Matchbericht hier online!
Auswärtssieg in Malters
  • An einem kühlen April-Abend, aber bei guten Terrainverhältnissen konnte der FC Gunzwil beim Auswärtsspiel in Malters einen wichtigen Vollerfolg verbuchen. Die Partie selber war eher von spielerischer Magerkost auf beiden Seiten geprägt, als von fussballerischen Glanzlichtern. Matchbericht hier online!
Schnuppertraining 2022
  • Lust auf Fussball? Dann nichts wie los und beim Schnuppertraining 2022 anmelden! Infos und Anmeldung hier...
Strategie Workshop
  • Auf dem Appenberg im beschaulichen Emmental trafen sich 12 Vertreter vom FC Gunzwil und kreierten Visionen und Strategien für die Zukunft. Unter der Leitung von Charly Freitag stand am 1./2. April ein intensiver, aber auch interessanter Strategie-Workshop auf dem Programm. Die Vision steht, nun geht es an die Umsetzung.
Auswärtssieg in Ebikon!
  • Der FC Gunzwil gewinnt auch das 2. Rückrundenspiel auswärts beim FC Ebikon mit 0:2 und macht damit den optimalen Start in die Rückrunde perfekt.
Gunzwil mit souveränem Sieg!
  • Der FC Gunzwil gewinnt zum Rückrundenauftakt souverän mit 4:0 gegen die Seetaler aus Hitzkirch und holt 3 Punkte sowie einige Moral für die kommenden Aufgaben.. Matchbericht hier online...
Vorschau Rückrunde 1. Mannschaft
  • Nach einer soliden Vorbereitung und einem tollen Trainingslager auf Gran Canaria will der FC Gunzwil mit Schwung in die Rückrunde starten...
Trainingslager 1. Mannschaft
  • Die 1. Mannschaft war letzte Woche nach einem Jahr Unterbruch wieder einmal in Gran Canaria zu Besuch und konnte bei besten Trainingsbedingungen einen Schritt Richtung Rückrunde machen! Hier geht's zum Tagebuch...
Anmeldung Juniorenlager 2022 online
  • Ab sofort kann man sich für das Juniorenlager 2022 anmelden! Alle weitere Infos in der Rubrik Events oder im folgenden Link...
Spendenanlass VEREINtFürFrieden
  • Unter dem Motto #VEREINtFürFrieden führen die Fritigsfrönde Möischter und der FC Gunzwil einen Spendenanlass im Clubhaus Gunzwil durch. Wir sammeln Geldspenden für die Bevölkerung der Ukraine. Sämtlicher Erlös aus dem Verkauf von Getränken und Essen wird gespendet.
FCG spendet für die Ukraine
  • #VEREINtFürFrieden Wir vom FC Gunzwil schliessen uns den @fritigsfroende.moischter an und wollen die Menschen in der Ukraine unterstützen.
FCG macht bei Support Your Sport von Migros mit
  • Auch dieses Jahr führt die Migros wieder die Aktion "Support Your Sport" durch. Wiederum besteht so die Möglichkeit, den FC Gunzwil mit dem Einkauf bei der Migros zu Unterstützen.
Adventsgrüsse FC Gunzwil
  • Der FC Gunzwil möchte in diesen immer noch schwierigen Zeiten der gesamten Bevölkerung liebe Advents- und Weihnachtsgrüsse ausrichten. Wir sind dankbar, dass die Vorrunde ohne nennenswerte Einschränkungen gespielt werden konnte und hoffen, dass wir auch die kommenden Aufgaben als Gesellschaft meistern. Vielen Dank für die Unterstützung und bis hoffentlich bald an einem FCG-Anlass. Bereits jetzt wünschen wir einen guten Start in ein hoffentlich gutes, neues Jahr 2022.
Gerechtes Remis zwischen Kriens und Gunzwil
  • Vor einer schönen Kulisse im Krienser Stadion Kleinfeld duellierten sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Folgerichtig trennten sich die Teams in einem intensiven Spiel unentschieden. Die Michelsämter beenden die Vorrunde damit auf dem 2. Platz und haben für die Rückrunde alle Optionen offen.
Gunzwil mit lockerem Heimsieg
  • An einem herrlichen Samstagabend erfüllte das Fanionteam die Pflicht ohne Probleme und setzte sich gegen das Tabellenschlusslicht Olympqiue Lucerne locker durch. Auch in diesem Spiel lief spielerisch nicht alles optimal, aber das Resultat passte und es wurde hoffentlich Schwung geholt für das letzte Vorrundenspiel.
Gunzwil mit verdienter Niederlage in Buochs
  • Die Michelsämter zeigten beim SC Buochs nur bis 10 Minuten vor die Pause eine ansprechende Leistung und verloren danach komplett den Faden. Schlussendlich mussten die Punkte dem Heimteam aus dem Kanton Nidwalden überlassen werden. Unter dem Strich eine unnötige, aber ebenso verdiente Niederlage.
Gunzwil mit knappem Heimsieg gegen Root
  • Es war alles angerichtet für ein Spektakel zwischen Gunzwil und Root. Trotz nicht ganz einfachem Terrain entwickelte sich ein munteres Spiel. Die Gastgeber waren zwar mehrheitlich spielbestimmend, aber die Gäste setzen immer wieder Nadelstiche und offenbarten gewisse Unzulänglichkeiten in der Michelsämter Defensive. Am Schluss rettete Gunzwil die Führung über die Zeit und jubelte über den nächsten Sieg.
Teamfotos Junioren 2021/2022 online!
  • Die Mannschaftsbilder der Juniorenabteilung Saison 2021/2022 sind ab sofort aufgeschaltet.
Verdienter Auswärtssieg in Adligenswil
  • Gunzwil gewinnt hochverdient, aber viel zu knapp gegen Adligenswil. Die Gäsen waren die klar bessere Mannschaft, vergaben aber zu viele Chancen. Vor allem der Schlussmann von Rotz brachte die Michelsämter Angreifer an den Rand der Verzweiflung. Das erlösende Tor erzielte Captain Kronenberg per Kopf nach einem Eckball. Die Michelsämter bleiben dank dem Sieg in der Spitzengruppe.
Remis im Spitzenkampf gegen Horw!
  • Der FC Gunzwil stand an diesem herrlichen Freitagabend bei guten Bedingungen vor einer harten Prüfung. Das bisher verlustpunktlose Horw, notabene ohne Gegentor unterwegs vor diesem Spiel, gastierte auf der Linden und bot den Einheimischen einen packenden Fight. Über die 90 Minuten gesehen bekamen die Zuschauer ein schlussendlich verdientes Unentschieden zu sehen.
Gunzwiler Arbeitssieg in Luzern beim FC Kickers
  • In einem Spiel auf schwierigem Terrain konnte sich Gunzwil schlussendlich verdient gegen die Stadtluzerner durchsetzen. Allerdings müssen die Michelsämter sich an der eigenen Nase nehmen, dass der «Arbeitstag» nicht früher in ruhigere Bahnen gelenkt werden konnte.
Cleveres Malters gewinnt torreiches Spitzenspiel in Gunzwil
  • In einem unterhaltsamen Spitzenspiel mit insgesamt acht Toren unterliegen die Michelsämter gegen Malters am Ende mit 3:5. Malters agierte cleverer und nutzte die Gunzwiler Abwehrfehler eiskalt aus.
Gunzwil scheitert dramatisch im Cup!
  • Der FC Gunzwil scheidet in der 2. Runde vom IFV-Cup 2021/2022 mit 6:7 nach Penaltyschiessen und 2:2 nach 120 Minuten gegen den 2. Liga-Leader Luzerner Sportclub aus. Die Michelsämter sind dabei nicht die schlechtere Mannschaft. Nach 80 Minuten führten die Gastgeber noch mit 2:0 und konnten den Sieg nicht ins Ziel bringen. Trotzdem eine Top-Leistung der Gunzwiler!
Absage 24. Jassturnier Senioren
  • Leider wird das beliebte Jassturnier der Senioren im Clubhaus Gunzwil wegen Covid 19 erneut abgesagt. Neuer Termin Freitag, 11.11.2022.
Bericht zur 68. Generalversammlung
  • Bereits zum zweiten Mal in Folge führte der FC Gunzwil die ordentliche Generalversammlung in der Lindenhalle durch. Der Vorstand nutzte die Gelegenheit, um über das vergangene Vereinsjahr und die Finanzen zu berichten. Ausserdem gab es einen Wechsel im Vorstand und es durften 2 neue Ehrenmitglieder geehrt werden.
Gunzwil nach zähem Beginn mit verdientem Auswärtssieg
  • Der perfekte Saisonstart ist Tatsache! Die Michelsämter gewinnen auch ihre 3 Partie und stehen momentan mit der vollen Punkteausbeute an der Spitze. Allerdings brauchte es auch in Hergiswil eine Steigerung während der Partie, damit der Sieg und die 3 Punkte eingefahren werden konnten.
32. Juniorenlager in Bad Ragaz ein voller Erfolg
  • Mit grosser Vorfreude und einigen Sorgenfalten, ob auch unser Lager bei schlechtem Wetter stattfinden würde, starteten wir am Sonntag, 8. August 2021 pünktlich zum 32. Juniorenlager in der Geschichte des FC Gunzwil. Die Sorgen bezüglich Wetter waren schlussendlich völlig unbegründet.
Gunzwil behält die Oberhand im Spitzenspiel
  • Gespannt warteten die Zuschauer auf das erste Heimspiel in der neuen 3. Liga-Saison. Zu Gast waren die Rontaler aus Ebikon, welche auf dem Papier neben Gunzwil und Horw als Gruppenfavorit gelten. Es entwickelte sich eine attraktive 3. Liga-Partie mit einem schlussendlich verdienten Heimsieg für die Michelsämter.
Verdienter Auftaktsieg trotz unnötiger Zitterpartie
  • Der FC Gunzwil ist resultatmässig optimal in die 3. Liga 2021/2022 gestartet. Leistungsmässig werden vor allem die letzten 30 Minuten nicht in optimaler Erinnerung bleiben, aber den Sieg und damit die 3 Punkte zum Saisonstart kann den Michelsämter niemand mehr nehmen.
Gunzwil mit Ambitionen in der 3. Liga
  • Der FC Gunzwil startet am kommenden Samstag auswärts beim FC Hitzkirch in die neue 3. Liga-Saison in der Gruppe 2. Nach dem bitteren Abstieg letzte Saison wollen die Michelsämter in der neuen Saison erfrischenden Fussball spielen und vorne mitmischen in der Tabelle.
1 Runde weiter im IFV-Cup!
  • Der FC Gunzwil gewinnt auswärts gegen Steinhausen in einem attraktivem Spiel verdient mit 1:3 und steht damit in der nächsten Runde vom IFV-Cup.
Juniorenlager 2021 steht vor der Tür!
  • Bald ist es soweit! Ab dem 8. August 2021 findet das 32. Juniorenlager vom FC Gunzwil in Bad Ragaz statt. Tagebuch, Bilder und Lagerwettkampf ab 8. August täglich auf der Website.
Vorbereitung hat begonnen
  • Knapp 3 Wochen nach der bitteren Pille Abstieg in die 3. Liga hat für die 1. Mannschaft am 12. Juli die Vorbereitung für die Saison 2021/2022 begonnen. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, damit in Gunzwil eine erfolgreiche Saison gespielt werden kann.
Schülerturnier 2021 ein voller Erfolg!
  • Bei schönstem Wetter und nach den neuen Richtlinien des Bundesrates vom 23.06.2021 fand das Schülerturnier am 26. Juni 2021 ohne Auflagen statt.
Gunzwil steigt nach 10 Jahren in die 3. Liga ab!
  • Am Schluss sollte es nicht sein. Die 1:5-Auswärtsniederlage zum Saisonabschluss in Altdorf besiegelte den Abstieg in die 3. Liga. Die Michelsämter müssen fortan wieder kleinere Brötchen backen.
Gunzwil siegt und sichert sich Finalissima in Altdorf
  • Gunzwil wahrt sich mit einem verdienten 2:1 Heimsieg gegen Emmen weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt. Dank dem Sieg haben die Michelsämter weiterhin alles in der eigenen Hand.
Heisser Saison-Endspurt beim FC Gunzwil
  • Die Ausgangslage verspricht jetzt schon Spannung und Dramatik pur. Die Nerven der FCG-Anhänger werden am 19. und 26. Juni 2021 sicher auf eine harte Probe gestellt, aber jetzt erst mal alles der Reihe nach.
Ca-Junioren halten Klasse
  • Weitere Infos hier...
Sieg im Testspiel / Aktuelles Schutzkonzept
  • News kurz und kompakt / Weitere Infos hier...
Es geht wieder los!
  • Endlich, der Ball rollt wieder...
FCG-News Nr. 1 / 2021 online
  • Das neue FCG-News Nr. 1 / 2021 ist online! Blättern Sie virtuell durch die neuste Ausgabe und lesen Sie viele interessante Geschichten über den FC Gunzwil begleitet von tollen Schnappschüssen.
Schülerturnier 2021
  • Ab sofort alle Infos & Anmeldung für das Schülerturnier 2021 auf der Homepage online. Alle weitere Infos hier...
Schnuppertraining
  • Melde dich an zum Schnuppertraining! Alle weitere Infos hier...
Neuste Version Schutzkonzept online (26. April 2021)
  • Pünktlich zum Rückrundenstart der Juniorenteams informieren wir euch hier über das aktualisierte Schutzkonzept vom FC Gunzwil. Weitere Infos mit Doppelklick
Kampagne #footballforever - der FC Gunzwil macht mit
  • Angesichts der fussballlosen Zeit lanciert der Schweizerische Fussballverband (SFV) gemeinsam mit den Schweizer Fussballklubs die Aktion #footballforever. Ziel: die im Breitenfussball erlebten Emotionen wieder aufleben und damit das Feuer und die Leidenschaft für den Fussball weiter brennen zu lassen. So, dass alle weiterhin dabei sein werden, wenn es wieder losgeht. Weiter geht's hier!
Der Ball rollt wieder!
  • Dank den Lockerungen des Bundesrats per 1. März 2021 können die Junioren ab März 2021 wieder mit dem Trainings- und Spielbetrieb starten. Ab Mitte März starten die ersten Nachholspiele bei den Junioren, jedoch noch ohne Zuschauer! Auch bei den Aktiven gibt es erste Lockerungen beim Training in Gruppen, allerdings noch nicht so, dass bereits wieder voller Trainings- und Spielbetrieb möglich ist...
Adrian Sager neuer Spielercoach beim FC Gunzwil
  • Adrian Sager konnte vom FC Gunzwil per sofort als Spielercoach für die 1. Mannschaft verpflichtet werden. Der gebürtige Eschenbacher will der Mannschaft von Sebastian Schindler und Paolo Brillantino ab sofort helfen, die gesteckten Ziele mit seiner grossen Erfahrung zu erreichen...
"Support your Sport" mit deinem Einkauf
  • Der FC Gunzwil nimmt an der Förderaktion der Migros "Support your Sport" teil...
Neue Sponsorendokumentation online!
  • Die neue Sponsorendokumentation ist online! Weitere Infos mit Doppelklick, im Infoboard oder unter Club/Downloads. Wir freuen uns über eure Unterstützung.
Information Unterbruch Spielbetrieb
  • Weitere Infos mit Doppelklick...
Die Kleinen ganz gross auf der Linden!
  • Am Sonntag 25.10.2020 fand auf der Linden das letzte F-Juniorenturnier der Vorrunde statt...
Gunzwil unterliegt dem FC Stans
  • Die Michelsämter wollten in Stans unbedingt eine Reaktion auf die bescheidene Leistung im Derby gegen Sempach zeigen. Allerdings passte bei den Luzernern vor allem in der 1. Halbzeit nicht viel zusammen und es kam, wie es kommen musste. Es setzte mit dem 1:3 die 3. Niederlage in Serie ab und damit setzte sich der sportliche Abwärtstrend fort.
UPDATE Schutzkonzept
  • Bitte beachtet unser Schutzkonzept ab 20.10.2020 (einfach draufklicken)
UPDATE Maskenpflicht
  • Aufgrund der neuen Verordnungen gilt ab sofort für alle Personen ab 12 Jahren eine Maskentragpflicht auf dem Areal vom FC Gunzwil. Dies gilt an Trainigs- und Spieltagen. Vielen Dank für Eure Unterstützung.
FC Gunzwil mit verdienter Niederlage im Derby
  • Nach dem unglücklichen Spielausgang gegen Eschenbach wollte die Mannschaft von «Seba» und Paolo zu Hause im Derby gegen Sempach die nächsten Punkte einfahren. Am Schluss stand man jedoch mit leeren Händen und einigen Denkaufgaben für die nächsten Partien da.
Besucherinformation Heimspiele 1. Mannschaft
  • Ab sofort gilt für die Heimspiele der 1. Mannschaft Maskenpflicht. Weitere Infos mit Doppelklick...
Gunzwil mit unglücklicher Niederlage gegen Eschenbach
  • Es war alles angerichtet für ein tolles Fussballspiel an diesem kühlen, aber trockenen Dienstagabend. Am Schluss wäre es für die Hausherren nach Rückstand fast noch ein Happy End geworden, aber eben nur fast…
Auswärtssieg beim SC Obergeissenstein!
  • Nach dem zuletzt verschobenen Heimspiel gegen Eschenbach war die Mannschaft nun seit 2 Wochen ohne Ernstkampf unterwegs und wollte endlich eine Reaktion auf das verkorkste Littau-Spiel zeigen. Resultatmässig gelang die Reaktion zu 100% und es resultierte am Schluss unter dem Strich ein verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn.
Frauen mit 1. Saisonsieg
  • Die Frauen vom FC Gunzwil holen mit einem 4:2 zu Hause gegen Hüneberg die ersten 3 Punkte der neuen Saison und tanken damit Mut und Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Gratulation an die Mannschaft von Jonas Müller und Fabian Dominé.
Gunzwil - Eschenbach verschoben!
  • Das Spiel zwischen Gunzwil - Eschenbach musste aufgrund der Terrainverhältnisse verschoben werden. Neues Datum folgt.
Haslimann Aufzüge AG Juniorensponsor
  • Die Finanzkommission konnte über den Sommer die Haslimann Aufzüge AG als neuen Juniorensponsor dazu gewinnen. Dies ist in der momentanen Zeit keine Selbstverständlichkeit.
Gunzwil chancenlos in Littau
  • Der FC Littau bleibt in dieser Saison keine gute Adresse für den FC Gunzwil. Nach dem Cup-Debakel haben die Michelsämter auch auswärts in der Meisterschaft nicht viel zu melden. Gunzwil muss sich somit in der Rangliste vorerst nach hinten orientieren.
Oktoberfest 2020 ***ABGESAGT***
  • Das Oktoberfest 2020 wird leider aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.
Verabschiedung Sascha Imholz
  • Mit Sascha Imholz, Christian Nistl und Marcel Amrein wurden gleich 3 klingenden Namen beim FC Gunzwil vor dem Schattdorf-Spiel für ihre langjährige Tätigkeiten verabschiedet, wobei vor allem letzterer immer noch aktiv im Einsatz steht.
Heimsieg gegen Schattdorf
  • Der FC Gunzwil wollte den Aufwärtstrend der vergangenen beiden Meisterschaftsspiele fortsetzen. Schattdorf leistete vor allem in der 1. Halbzeit starke Gegenwehr und war der erwartet gute Gegner, schlussendlich gewannen die «Seba/Paolo»-Jungs jedoch verdient mit 2:0 an diesem tollen Herbst-Abend.
Remis beim SC Cham II
  • Der FC Gunzwil wollte unbedingt eine Reaktion auf das Cup-Debakel unter der Woche zeigen. Phasenweise gelang dies dem Team von «Seba» und Paolo ganz gut, aber es gibt weiterhin Luft nach oben. 1 Spieler wuchs aber heute definitiv über sich hinaus. Torwart Moses König zeigte ein unglaubliches Spiel.
Heimspiel gegen Schattdorf
  • Am kommenden Freitag 18. September, 20.30 Uhr, spielt der FC Gunzwil zu Hause auf der Linden gegen den FC Schattdorf. An und für sich eigentlich ein normales Heimspiel, aber eben doch nicht ganz. Auf das Publikum warten nämlich 1, 2 Highlights an diesem Abend.
Bye, Bye nach 20 Jahren
  • Christian Nistl war über 20 Jahre lang Pressechef beim FC Gunzwil. Im neuen FCG-News erzählt er über viele Geschichten, welche er in dieser Zeit erlebt hat. Wir haben unserem ehemaligen Pressechef 3 Fragen gestellt:
FCG-News Nr. 2 / 2020
  • Das neue FCG-News Nr. 2 / 2020 ist online! Blättern Sie virtuell durch die neuste Ausgabe und lesen Sie viele interessante Geschichten über den FC Gunzwil begleitet von tollen Schnappschüssen.
Denkwürdiger Cup-Abend
  • Dieser Abend wird noch lange in den Köpfen der anwesenden Zuschauer präsent sein. Der Cup-Fight zwischen Gunzwil und Littau bot einiges an Spektakel, Dramatik, Diskussionen und wird sicher noch ein Nachspiel haben. Die Michelsämter haben nämlich Protest gegen die Spielwertung eingelegt
Hart umkämpter 1. Heimsieg
  • Nach dem sportlich schwierigen Saisonstart stand nun das nächste Derby auf dem Programm. Auf der heimischen Linden war die 2. Mannschaft aus Sursee zu Gast und auch deren Saisonstart war bis jetzt nicht von Erfolg gekrönt. Also war klar, dass es für beide Teams bei sehr guten Verhältnissen bereits ein sehr wichtiges Spiel für den weiteren Saisonverlauf geben würde.
Unnötige Niederlage beim LSC
  • Der FC Gunzwil wollte eine Reaktion auf den enttäuschenden Auftritt gegen Entlebuch zeigen. Diese gelang auch phasenweise, aber in wichtigen Situationen behielten einige Spieler keinen kühlen Kopf und Nerven, was sich negativ auf das Resultat ausdrückte. Der missratene Saisonstart ist damit perfekt und die Mannschaft wird hart an sich arbeiten müssen, damit in Zukunft auch die Resultate besser werden
Frauenmannschaft mit neuem Outfit
  • Die Frauen des FC Gunzwil laufen in der neuen Saison mit einem neuen Dress und neuem Dresssponsor auf.
Bericht zur 67. Generalversammlung
  • Spezielle Situationen erfordern spezielle Massnahmen. Aufgrund der Covid19-Situation fand die Generalversammlung am Donnerstag 27. August in der Lindenhalle und nicht wie gewohnt im Clubhaus statt. Der Vorstand nutzte die Gelegenheit um über das vergangene Vereinsjahr und die Finanzen zu berichten. Ausserdem gab es einen Wechsel im Vorstand und es durften 3 neue Ehrenmitglieder geehrt werden.
Bilder vom 5. Liga Cupspiel
  • Bilder vom 5. Liga Cupspiel Gonzbu 3 - Triengen (Fotos Mirjam Meyer)
Gunzwil mit verdienter Niederlage zu Hause gegen Entlebuch
  • Die rund 200 Zuschauer warteten gespannt auf den 2. Auftritt der Linden-Elf in dieser Saison. Sie wurden dann jedoch bitter enttäuscht an diesem Abend. Bei Gunzwil passte wenig bis gar nichts und so Resultierte am Schluss eine hochverdiente Niederlage und die Erkenntnis, dass bei den Michelsämtern in den kommenden Tagen und Wochen noch viel Arbeit ansteht.
Gerechtes Unentschieden in einem am Schluss hitzigen Derby
  • Es war alles angerichtet auf dem Sportplatz Linden für ein tolles Spiel in einer neuen Ära unter der Leitung von Sebastian Schindler und Paolo Brillantino. Nach 280 Tagen Pause in der Meisterschaft startete an diesem herrlichen Sommerabend die neue Saison in der 2. Liga regional. Die zahlreich erschienen Zuschauer konnten ein intensives und am Schluss sehr hitziges Derby verfolgen, welches am Schluss wohl zurecht keinen Sieger fand
Klatsche für Gunzwil zum Abschluss der Saisonvorbereitung
  • Im letzten Vorbereitungsspiel kassiert Gunzwil gegen den 2. Liga Inter Vertreter Kickers Luzern eine saftige 0:6 Klatsche. Alle Tore fielen in der 2. Halbzeit. Bei hochsommerlichen Temperaturen empfing Gunzwil zu Hause zum letzten Testspiel der Vorbereitung die Kickers Luzern aus der 2. Liga Inter. Nach der ersten Halbzeit deutete eigentlich gar nichts auf eine Kanterniederlage der Michelsämter hin. Doch Kickers überrollte die Gunzwiler gleich nach der Pause mit drei Toren innerhalb von vier Minuten. Gunzwil wurden in diesem Spiel von einem spielstarken Gegner am Ende klar die Grenzen aufgezeigt. Am nächsten Samstag beim Meisterschaftsstart gegen Hochdorf wird man sicherlich ein anders Gunzwil zu sehen bekommen.
Vorschau Saison 2020/2021
  • Gunzwil startet mit Derby gegen Hochdorf in die Saison
Juniorenlager 2020
  • 31. Juniorenlager FC Gunzwil Herisau 2020 2. bis 7. August 2020