home | kontakt | links | sitemap | admin | platzstatus
Gunzwil verlängert mit Sascha Imholz

cn. Der FC Gunzwil freut sich die Vertragsverlängerung von Spielertrainer Sascha Imholz bekannt zu geben. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Imholz konnte für eine weitere Saison verlängert werden.

Bereits Anfang April wurde die wichtige Personalie Trainer beim FC Gunzwil gefixt. Spielertrainer Sascha Imholz sagte den Verantwortlichen des FC Gunzwil für eine weitere Saison zu. Damit setzen die Michelsämter weiter auf Kontinuität und freut sich, dass die gute Zusammenarbeit mit Sascha Imholz um ein weiteres Jahr verlängert werden konnte. Imholz geht damit in die bereits siebte Saison als Cheftrainer des FC Gunzwil, etwas was es nicht sehr oft gibt im Fussballgeschäft. Imholz hatte zwar ein lukratives Angebot aus der Innerschweiz, doch am Ende gaben die Bemühungen des FC Gunzwil den Ausschlag für die Zusage. Bereits in der Winterpause kündigte Coach Michele Castelli an, dass er nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Somit endet die erfolgreiche Zeit des Trainerduos nach sechs Jahren. Die Sportkommission ist bereits auf der Suche nach einem Coach und ist zuversichtlich die bestmögliche Lösung bald präsentieren zu können. Damit ist ein wichtiger Baustein für die Planung der nächsten Saison gelegt.

Der FC Gunzwil bedankt sich an dieser Stelle bei Michele Castelli für die sehr gute Arbeit in der Vergangenheit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Castelli wird dem FC Gunzwil in einer anderen Funktion sicherlich erhalten bleiben. Natürlich auch ein grosses Dankeschön an Spielertrainer Sascha Imholz und seine Treue zum FC Gunzwil. Wir wünschen ihm weiterhin viel Freude bei der Arbeit beim FC Gunzwil.


Sascha Imholz bleibt Trainer in Gunzwil

  zurück   seitenanfang