home | kontakt | links | sitemap | admin | platzstatus
Die 2. Mannschaft vom FC Gunzwil schafft die 4. Liga Aufstiegsrunde

ir. Trotz einer klaren 1:4 Niederlage im letzten eisig kalten 4. Liga Auswärtsspiel der Qualifikationsrunde gegen Escholzmatt-Marbach konnte die zweite Mannschaft mit dem 4. Schlussrang das Ticket für die Aufstiegsrunde einlösen.

Der Gegner aus Escholzmatt war an diesem nebligen Fussballtag die schnellere und bessere Mannschaft und somit auch der verdiente Sieger.
Erfreulicherweise gelang der zweiten Mannschaft bereits mit einem krimiwürdigen Sieg im vorletzten Meisterschaftsspiel gegen Eschenbach die notwendigen drei Punkte zu sichern.
Das, im letzten Atemzug, erzielte Tor zum 3:2 Sieg von Philipp Furrer bedeutete die vorzeitige Qualifikation. Ein Tor durch Iwan Rogger und der Doppelpack von Philipp Furrer entschieden das spannende Spiel mit unglaublichen Aktionen zu Gunsten der Lindenelf. Da half auch der zwischenzeitliche Ausgleich von Eschenbach durch Beat Saner nicht. Das Tor in letzter Sekunde, und der darauffolgende Torpfostenbruch bleibt wohl noch lange in Erinnerung.
Rückblickend kann das Team von Beat Winiger, Raphael Erni, Philipp Furrer und Igino Rinaldo stolz auf eine intensive und bewegte Vorrunde zurückschauen.
Wir dürfen uns sicher über das erzielte Ergebnis freuen, wenn man bedenkt, dass es noch vor dem Saisonstart galt, die vielen Abgänge zu ersetzen und das Team wieder neu zu formen. Es mussten einige verletzte Routiniers behutsam wiederaufgebaut werden und es war wegweisend, junge Spieler mit wenig Spielerfahrung in die Mannschaft einzubringen.
Wir freuen uns jetzt schon auf eine spannende Aufstiegsrunde!

  zurück   seitenanfang