home | kontakt | links | sitemap | admin | platzstatus
Ed-Junioren des FC Gunzwil mit Siegesserie

rp. Nachdem die Ed-Junioren im Herbst noch alle Spiele verloren hatten, zeigt sich im Frühjahr nun ein ganz anderes Bild. Nach fünf Spielen stehen bereits vier Siege zu Buche.

Am Samstag, 5. Mai spielten die Gunzwiler in Dagmersellen und starteten wie die Feuerwehr. Es war noch keine Minute gespielt, da zappelte der Ball schon im Netz der Dagmerseller. Alexander schloss den ersten Angriff bereits erfolgreich ab. Nur zwei Minuten später bereits der zweite Treffer, diesmal war Mauro erfolgreich. Der gleiche Spieler erzielte nur weitere zwei Minuten später bereits das 3:0, nachdem sich die Hintermannschaft von Dagmersellen nicht einig war. Danach liessen die Gunzwiler etwas nach und die Dagmerseller kamen besser ins Spiel und konnten noch vor dem ersten Pausenpfiff ebenfalls einen Treffer erzielen. Das zweite Drittel war recht ausgeglichen, viele Torchancen gab es jedoch nicht. Zuerst waren es die Dagmerseller, die den 2:3 Anschlusstreffer erzielten, kurz darauf war aber Nevin zur Stelle um einen guten Freistoss von Lukas ins Tor abzulenken, womit der Zweitore-Vorsprung wieder hergestellt war. Im letzten Drittel waren die Gunzwiler wieder klar die bessere Mannschaft, kassierten aber trotzdem den erneuten Anschlusstreffer. Aber zuerst Mauro mit einer tollen Einzelleistung und seinem dritten persönlichen Tor an diesem Tag sowie Tino mit der Siegsicherung stellten das Resultat auf 3:6.

Gunzwil spielte mit: Tino Bättig, Lukas Schärli, Mauro Stirnimann, Johann Wey (C), Raphael Krauer, Alexander Wenderroscky, Aleksander Bushaj, Luljeta Bushaj, Nevin Wyss

  zurück   seitenanfang