home | kontakt | links | sitemap | admin | platzstatus
S'Zwöi steigt erneut in die 3. Liga auf!

cn. Die zweite Mannschaft des FC Gunzwil hat es geschafft und steigt erneut in die 3. Liga auf. Es ist der dritte Aufstieg der Gunzwiler Reserven in die 3. Liga.

Die zweite Mannschaft ist zurück in der 3. Liga. Nachdem unglücklichen Abstieg 2015, man stieg als schlechtester 10. Platzierter ab, da drei Innerschweizer Teams in dieser Saison aus der 2. Liga Inter abgestiegen sind, ist man nun zurück. Diesmal profitierten die Michelsämter von der Ligareform in der 2. Liga, da diese auf 14 Teams aufgestockt wird, steigen in diesem Jahr 8 Mannschaften in die 3. Liga auf. Und Gunzwil gehört neben Rothenburg zu den zwei besten 3. Platzierten Teams der Aufstiegsrunde.

Profitiert von Grosswangens Lapsus

Der Aufstieg ist sicherlich verdient wenn auch sicherlich viel Glück dabei war. Grosswangen welches ebenfalls 18 Punkte aufweist aber mehr Strafpunkte hat, verpasste somit den Aufstieg ganz knapp. Besonders ärgerlich für Grosswangen dürfte sein, dass das Spiel gegen Buttisholz mit einer Nullwertung gewertet wurde, da beide Teams in diesem Spiel je einen gesperrten Spieler eingesetzt hatten. Gunzwil verdiente sich aber diesen Aufstieg mit phantastischen Leistungen in dieser Aufstiegsrunde. So war Gunzwil das einzige Team welches gegen den Gruppensieger Hildisrieden gewann und dies gleich mit 3:0. Gegen den zweiten Aufsteiger Zell schaffte man auswärts ein 2:2 Unentschieden.

Letzte Hürde Südstern gemeistert

Im letzten Saisonspiel mussten die Nurmi-Gashi-Katic-Boys einen Sieg gegen den Tabellenletzten Südstern einfahren. Und dies machten sie mit einem nie gefährdenden 4:1 Sieg. Der Aufstieg wurde dann zurück in Gunzwil im Clubhaus auch gebührend gefeiert. Zusammen mit der ersten Mannschaft und den Fans wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Nochmals herzliche Gratulation an die Mannschaft für diese tolle Leistung. Hopp Gonzbu!

  zurück   seitenanfang